Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 10 Tagen*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Telefon Hotline 07262 4093997

Wie das Badezimmer einrichten?

Badideen für ein modernes Badezimmer


Was macht ein modernes Badezimmer aus?

Modern ist in jedem Fall ein Badezimmer, dass nicht nur praktisch und funktionell eingerichtet ist, sondern durch einen individuellen Stil zu Wohlfühl-Oase wird. Wurde ein Badezimmer zu früheren Zeiten primär zweckorientiert ausgestattet und eingerichtet, spielen heutzutage Exklusivität, persönlicher Stil und Kreativität eine wichtige Rolle. Die Einrichtung ist natürlich immer von der vorhandenen Größe des Badezimmers abhängig, kann aber unabhängig davon, durch persönlichen Stil geprägt sein. Aktuelle Trends können mit klassischer Ausstattung kombiniert werden und sorgen im Badezimmer für das passende Ambiente.

Richten Sie Ihr Traumbad in nur 5 Schritten ein Planen Sie online Ihr Traumbad mehr Infos

Badideen für die Gestaltung ihres modernen Traumbades


Schwarz-Weiße Badezimmer sind aktuell stark im Trend und erhalten mit farbigen Accessoires ein modisches Ambiente. Badewanne, Spülbecken und Sanitär-Keramik in weiß, wirken vor schwarz-weißen, hochwertigen Fliesen edel und zeitlos elegant. Mit Regalen, Wandhaken und/oder Möbelgriffen in einer Kontrastfarbe wie Rot, können wirkungsvoll moderne Akzente gesetzt werden. Der Boden kann gefliest oder mit speziellem, für Feuchträume geeignetem Laminat, passend in anthrazit oder schwarz dazu angelegt werden.


Modernes Bad - Natur im Trend

Der Trend zur "neuen Natürlichkeit" beim Wohnen bringt auch für das Badezimmer viele interessante Anregungen mit sich. Bei diesem Stil werden, im modern gestalteten Badezimmer, gerne Pastell-Farben für Möbel und Fliesen verwendet, und mit natürlichen Materialien wie Holz, Glas, Korb, Naturstein und Rattan, kombiniert. Mehrere, kleinere Lichtquellen und lebendige Grünpflanzen ergänzen diesen Bad-Stil hervorragend.


Kleines Badezimmer und doch modern

Auch kleine Badezimmer lassen sich modern gestalten und die Beachtung einfacher Tipps kann große Wirkung erzielen. Ideal für kleine Badezimmer sind ebenerdige Duschen, ein Waschbecken auf schmaler Säule stehend und ein Hänge-WC. So wir am Boden Platz geschaffen und der Raum wirkt größer und luftiger. Geschickt gewählte, verdeckte Lichtquellen und ein großer Spiegel tragen ebenfalls zur optisch wahrgenommenen Vergrößerung des Raumes bei. Großformatige Fliesen sind für kleine Badezimmer sehr gut geeignet, da sie weniger Fugen erfordern die, die Fläche kleiner wirken lassen würden. Ausreichen Stauraum, in Form von flachen Schränken und/oder Regalen die nicht zu weit in den Raum stehen, ist auch in kleinen Räumen wichtig, dabei kommt dann auch die gerne die Nischen-Nutzung in Betracht.
 

Beleuchtung im Badezimmer

Die Beleuchtung im Badezimmer ist perfekt, wenn sie variabel, also beispielsweise dimmbar ist. Bracht man vielleicht morgens helles, klares Licht um den perfekten Lidstrich zu setzen, freut man sich abends beim Schaumbad über entspannende Atmosphäre in warmen, gedämmtem Licht. Hierfür sind LED - Lichtleisten sehr gut einsetzbar und sorgen für variables Steuern des Lichtes nach Wunsch. Auch Einbau-Strahler, an Decke und/oder Holzverkleidungen und Spiegel,werden gerne für die individuelle Planung der Lichtquellen eines modernen Badezimmers genutzt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.